Werner Schmidt  Berufsstrahler aus dem Wallis, in Reckingen aufgewachsen hat sich in Mörel  (VS) ein Haus

 

erworben und mit seinem Geschick als Zimmermann und Allrounder

 

eigens dafür geplant und umgebaut.

 

 

 

 

Im Parterre ist so der Laden mit einer wunderschönen Kristall Kollektion und Mineralien

 

Ausstellung entstanden.

 

 

Als erfolgreicher  Berufsstrahler  hat  er  im Verkauf  interessante und einmalige Kristalle und Mineralien

 

für  Sie im Laden ausgestellt.

 

 

Direkt aus der Kristallkluft  bietet er Ihnen hier ausschliesslich selbst gefundene Exponate zur Auswahl an.

 

 

Ein erfolgreicher Strahlertag und  Neufund bringt auch immer wieder  neue und  interessante

 

Angebote ans Licht.


 

 

Funde wie Rauchquarz, Bergkristalle, Gwindel, Amethyst, Fluorit, Rosafluorit, Rutil, Eisenrosen,

 

Adular, Periklin, Calcit, Turmalin, Epidot, Zeolithmineralien als Desmin und Chabasit usw........
 

 

Alpinmineralien aus dem Wallis zu vernünftigen Preisen. 

 

 

Als Geschenk oder ein perfektes Exemplar von bester Qualität für den Sammler, bis zur Museumsstufe, von der

 

Einzelspitze oder Gruppe zum über 100 kg schweren Kristall als ausserordentlichem und einmaligem Exemplar

 

aus der Walliser Bergwelt.

 

 

Besuchen Sie die Ausstellung  mit den einmaligen

 

Wunderwerken der Natur  aus den Walliser  Bergen.

 

 

Werner Schmidt, Berufsstrahler aus Leidenschaft in den Walliser Bergen unterwegs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Auf der Suche nach Schweizer Bergkristallen mit dem Berufsstrahler Werner Schmidt *

 

 

 

© Tessinerhabitus mit Limonitüberzug Strahler Museum von Werner Schmidt Mörel
© Eisenrosen Kristalle by Schweizer Strahler Museum.com Schmidt Werner im Wallis
© Kristalle & Mineralien Kristallkluft von Werner Schmidt in den Walliser Bergen
© Rauchquarz Morion Kristalle vom Berufs Strahler Werner Schmidt in Mörel-Filet
© Tessinerhabitus Kristallstufe Kristalle bei den faszinierenden Schweizerbergkristalle.ch
© Im Winter wird alles Kristallin Schnee - Kristalle by Schweizerbergkristallmuseum.com
Schweizerbergkristalle.ch by Werner Schmidt